Sie sind am Bezug von Fördergeldern durch Bund oder Länder interessiert?
Dann sprechen Sie uns am besten sofort darauf an. Erfahrung hat gezeigt, dass mehrere Monate Vorlauf für Förderanträge notwendig sind. Sichern Sie sich also lieber früher als später mithilfe unserer Förderberatung die Zuschüsse, die Ihnen zustehen!

Angebot anfragen

Förderung

Um die Energiewende voranzutreiben, gibt es in Deutschland diverse Förderprogramme für Ladeinfrastruktur.
Sowohl der Bund als auch die Bundesländer bieten Firmen mit diesen die Möglichkeit, einen erheblichen Anteil der Investitionskosten für Ladesäulen, Installation und Stromanschluss mit Fördergeld zu unterstützen.
Hier möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht über die aktuellen Förderprogramme bieten. Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen unserer Ladekonzept-Dienstleistung mit unserer langjährigen Erfahrungen bei dem Beantragen etwaiger Gelder.

Grundsätzlich ist es von Anwendungsfall zu Anwendungsfall unterschiedlich, welche Förderungen in Frage kommen.
Es gibt in erster Linie zwei Punkte, nach denen die meisten Förderungen gefiltert werden können:
Erstens, ob die Ladeinfrastruktur öffentlich oder nicht öffentlich zugänglich ist. Also, ob sie beispielsweise bei einem Mitarbeiter bzw. einer Mitarbeiterin zuhause oder auf dem Firmenparkplatz installiert werden soll. Und, wenn sie auf einem Firmenparkplatz ist, wer sie letztlich nutzen kann oder soll.
Zweitens ist relevant, ob der Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin selbst oder das Unternehmen die Ladeinfrastruktur kauft. Der Käufer ist nämlich zwingend derjenige, der den Förderantrag stellt.

Folgende Städte haben über die Landes- und Bundesförderung hinaus eigene Förderprogramme.
Befindet sich Ihr Standort im Stadtgebiet einer dieser Städte? Dann helfen wir Ihnen in unserer Förderberatung gerne, das Fördergeld an den richtigen Stellen zu beantragen.

Aachen
Bad Salzuflen
Berlin (Autos)
Berlin (LIS)
Buchholz
Bünde
Castrop-Rauxel
Dachau
Detmold
Dienslaken
Düsseldorf
Frankfurt (Oder)
Halle (Westfalen)
Hannover
Heidelberg
Isernhagen
Jena
Karlsruhe
Limburg a. d. Lahn
Lindau
Lüdenscheid
Lünen
Mainz
Marburg
Marburg-Biedenkopf
Merseburg
München
Neuwied
Nürnberg
Osterholz
Rastatt
Schwedt
Schwerin
Siegen
Sigmaringen
Solingen
St. Ingbert
St. Wendel
Steinfurt
Stralsund
Unterschleißheim
Versmold
Wallenhorst
Wuppertal

„Die Förderung läuft noch bis März, also habe wir ja noch Zeit.“
– Das stimmt zwar. Eine solche Denkweise führt unserer Erfahrung nach jedoch oft dazu, dass Förderanträge kurz vor knapp und wegen Unvollständigkeit erfolglos gestellt werden.
Sparen Sie sich daher den Stress und beginnen Sie mit unserer Förderberatung schon Monate im Voraus mit dem Stellen der Förderanträge. So können alle nötigen Gutachten und Angebote unter Berücksichtigung aller Vorlaufzeiten in Ruhe gesammelt und eingereicht werden. Wir stehen Ihnen dabei gerne kompetent zur Seite!

Angebot anfragen

Überzeugt?
Dann fragen Sie hier Ihr persönliches Angebot an.
Wir sind Ihnen gerne bei der Förderung behilflich und können Ihnen nach dem Ausfüllen unseres Anfrageformulars genauer aufzeigen, welche Anträge gestellt werden können.

Angebot anfragen